Von Murmelbahn zur Süßibahn

Wenn es mal nicht so läuft, wie es soll, dann braucht es eine besondere Ablenkung. Wir haben unsere neue Frustabbaumaschine erfunden. Aus halben Klopapierrollen haben wir uns eine Murmelbahn gebaut, aber interessant wird es erst dann, wenn andere Sachen ins Rollen kommt als nur Murmeln. Für die Gesunden gehen bestimmt auch Cocktailtomaten. Für die Süßen sind bestimmt mal Schokobälle nicht schlecht. Alles was rund ist, rollen kann und im Mund willkommen ist, kann diese Bahn zu etwas Besonderem machen.

Diese Bahn kann man genauso gut an Wänden, Türen etc. bauen. Vielleicht habt ihr noch andere Ideen. Wir versuchen in einer herausfordernden Zeit Dinge zu tun, die wir so noch nie getan haben oder einfach mal Dinge, die wir täglich tun, anders zu tun. Denn irgendwie müssen wir versuchen Freude, Leichtigkeit und Spaß in unseren Familien zu bewahren – auch wenn vieles nicht so einfach ist.

Liebe Grüße

Eure Melli

 

Tags: