Tanzende Rosinen

Hoffnung

Die Geschichte mit den tanzenden Rosinen ist ein tolles Bild für Hoffnung. Es gibt vieles in unserem Leben was uns erdrücken könnte, was uns die Freude rauben möchte und uns wie erschlagen am Boden hält. Vielleicht ist diese Zeit für manche auch so eine Zeit, in der sie sich wie erschlagen fühlen. Job verloren, Familie ist nur noch Stress, es gibt ständig Streit, man selbst kann seine Beziehungen nicht mehr so pflegen, wie man möchte, bekommt Ängste über die Zukunft, weiß nicht ob der Urlaub abgesagt wird. So viele Dinge, die einem die Freude rauben. Aber was kann dich wieder unbeschwert machen, dir neue Freude schenken, dich zuversichtlich machen und deine Ängste nehmen? Es ist die Hoffnung oder besser gesagt das Vertrauen in Gott. Je mehr du vertraust, desto größer ist deine Hoffnung. Glaube ich, dass Gott größer ist als meine Umstände, als meine Sorgen? Glaube ich, dass er mir zur Seite steht und mir die Kraft gibt, die ich brauche?

Ja Gott ist größer und ja – er ist immer noch in Kontrolle und vor allem: Ja er führt dich immer noch und gibt dir Halt. Wenn ich ihm vertraue, kann meine Seele (bildlich gesprochen) wieder tanzen. Gott ist außerdem ein Profi darin Dinge neu zu machen. Hoffnung sagt: „Ich werde diese neuen Dinge sehen.“

Also lasst uns alle Rosinen ins Glas schmeißen und Gott vertrauen.

Liebe Grüße

Melli

Tags: