Gottesdienst 07.11.2021

Peter Statz spricht über die Bedeutung von Reformation, gerade im Kontext der heutigen Zeit. Wo uns Formen und Abläufe wichtiger werden als Gott selbst, besteht eine subtile aber sehr reelle Gefahr, sich in lebloser Religiosität zu verlieren. Es geht um Jesus im Zentrum und nicht um Gewohnheit oder lieb gewonnene Bräuche!