Ein neuer Freund

Unsere Familie hat einen neuen Freund. Er heißt Herby und ist der neue Babysitter oder wie man ihn auch nennen mag. Du kannst dir auch so einen tollen Freund basteln und die verrücktesten Spiele mit ihm spielen. Wir brauchten dazu nur ein großes Paket. Herby ist ideal um Dinge neu zu entdecken. Wenn du einfach Dinge in ihm versteckst, müssen die anderen erraten, was das ist. Oder du übst mit ihm werfen. Vielleicht fallen dir noch andere Ideen ein, die dir Herby beibringen kann.

Ich finde es gut einen Freund zu haben, mit dem man verrückte Dinge anstellen kann. Momentan ist es gar nicht so einfach mit Freunden zu spielen. Also warum sich nicht ein basteln.

Überleg doch auch mal was für dich wichtig ist an einer Freundschaft bzw. an einem Freund. Und dann schau mal ob Jesus all diese Dinge erfüllt. In Situationen, wo man sich nicht mit Freunden treffen kann, merkt man erst, wie dankbar man für seine Freunde ist. Und ich merke, dass egal was passiert, keiner kann mich von meinem besten Freund trennen. Keiner schafft es mir meine Zeit mit Jesus zu verbieten. Wie dankbar kann ich erst darüber sein. 

Liebe Grüße

Melli

Tags: